Fachtagung 2019

«Seelischer und körperlicher Schmerz –
Depression, chronischer Schmerz und Psychosomatik»

Mittwoch, 13. November 2019, Burgbachsaal Zug

Das Thema der diesjährigen Fachtagung lautete «Seelischer und körperlicher Schmerz – Depression, chronischer Schmerz und Psychosomatik». Sie richtete sich an Ärzte und Therapeuten, Fachpersonen aus der Arbeitswelt, Betroffene und Interessierte sowie Führungskräfte und Entscheidungsträger aus der Politik. Herzlichen Dank an alle Beteiligten!

Referate

Einige Referate stehen Ihnen als PDF zur Verfügung:

  • Vom Leiden am Schmerz – Eine kontextuelle Perspektive zu Stress und Schmerzerkrankungen – PDF
    Prof. Dr. med. Stefan Büchi, Ärztlicher Direktor Privatklinik Hohenegg
  • Partizipation und Selbstbestimmung in der Behandlung somatoformer Störungen – PDF
    Marco Gebbers, Chefarzt und ärztlicher Direktor in der Seeklinik Brunnen
  • Workshop «Recovery» – Ein Weg für Betroffene und Angehörige – PDF
    Hans Schmied, Peer Psychiatrie Triaplus AG, Verein GLEICH UND ANDERS Schweiz
  • Neue Therapieansätze mit alten Substanzen – Wann kommen Ketamin und Psilocybin? – PDF
    Prof. Dr. med. Gregor Hasler, Ordentlicher Professor für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Freiburg

Fotos

Programm

Ziele der Fachtagung

Die Fachtagung vermittelte den aktuellen Wissensstand zu Themen rund um Depression, chronische Schmerzen und Psychosomatik, wobei die interdisziplinäre Sichtweise im Zentrum steht. Key Note Speakers aus Psychiatrie und Psychologie präsentierten neuste Forschungsergebnisse, welche gemeinsam im Rahmen der Tagung reflektiert und diskutiert werden. Insbesondere wurde die Erreichung folgender Ziele angestrebt:

  • Vermittlung von fundiertem Fachwissen
  • Trialogischer Austausch unter Fachleuten, Ärzten/Ärztinnen und Betroffenen
  • Prävention psychischer Erkrankungen bei Personen mit chronischen Schmerzen
  • Erhöhte Sensibilisierung und bessere Früherkennung psychischer Belastungen bei Personen mit körperlichen
    Belastungen
  • Auswirkungen psychischer Erkrankungen und chronischer Schmerzen am Arbeitsplatz
  • Vorstellen neuster Therapiemethoden und verbesserter interdisziplinärer Behandlungsansätze

Trägerschaft und Organisation

Verein Equilibrium, Seeklinik Brunnen, Marylou Selo, Präsidentin Werner Alfred Selo Stiftung und Life Science Communication

Logo Seeklinik BrunnenLogo Life Science Communication

 

 

 

 

 

 

 

 

Sponsoren